Home Willkommen

  • Der einzig wahre Realist ist der Visionär (Federico Fellini)

  • Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet (Thomas Alva Edison)

  • Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein (Philip Rosenthal)

  • Am Mute hängt der Erfolg (Theodor Fontane)

  • Dabei sein ist 80% des Erfolges (Woody Allen)

  • Erfolg ist eine Reise, kein Ziel (unbekannt)

  • Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt (Francois Truffaut)

  • Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen (Thomas Alva Edison)

  • Nichts ist so alt wie der Erfolg von gestern (Freddy Quinn)

  • Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern (Henry Ford)

  • Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen (Friedrich Nietzsche)

  • Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen (Henry Ford)

 

 

 

 

 

 

Vita Biografie

Vita

Nach einer Lehre als Industriekaufmann und anschließender Qualifikation zur Wirtschaftsassistentin arbeitete ich einige Jahre als kaufmännische Kraft in der Industrie.
Bald wusste ich, dass ich eine kreativere Tätigkeit brauche, um Lösungen entwickeln zu können. Deshalb ging ich vor über 10 Jahren in den Bereich Kommunikation/Marketing. Ich arbeitete im Marketing für Rechtsanwälte, im Vertrieb eines Medienkonzerns und erarbeitete Vorschläge zur Markenstrategie der Bahn. Da ich wissbegierig bin, rundete ich meine Kenntnisse 2009 mit einem Kommunikations-studium/Grafik an der BTK-FH in Berlin ab, damit ich die strategische Ausrichtung auch visuell umsetzen kann. Meine Bachelorarbeit widmete ich dem Thema Kommunikation mit der älteren Zielgruppe und damit dem Universal Design - Design für Alle, da sich die Kundenansprache durch den demographischen Wandel verändern wird.


Meine Schwerpunkte sind

  • Kommunikation mit der älteren Zielgruppe - Corporate Design / Editorial - Universal Design
  • individuelle und exklusive Kartengestaltung
  • Fotografie

Ich bin Mitglied im Kompetenzzentrum Universal Design des IDZ und ein "Kress-Kopf".

Service Ich biete Ihnen

Corporate Design / Editorial

Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler...
Sie benötigen zielgruppenorientierte Drucksachen?
Sie möchten den Nutzen Ihres Angebotes für Ihre Kunden besser herausgearbeitet haben?
Sie brauchen Unterstützung bei Marketing-Aktionen?

Schnell und kompetent berate und begleite ich Sie im Bereich Drucksachen, Corporate Design, Flyer und PR-Artikel.

Fotografie

Durch die Fotografie bin ich zum Design gekommen. Getreu dem Robert Capa zugeschriebenen Spruch: Es gibt keine schlechten Fotos - es gibt nur Fotos, bei denen Du nicht nah genug dran warst. bin auch ich immer näher an die Kreativität und meine Motive herangegangen.
Der Bereich Fotografie spielte während des Design-Studiums für mich eine große Rolle und bei allen Reisen und Ausflügen ist die Kamera an Bord. Ich spiele gern mit Unschärfen und nehme nur Ausschnitte und Teile auf. Das gibt den Dingen oftmals eine erweiterte Bedeutung und der Betrachter sieht sie aus einer anderen Perspektive.

Für meine Kunden biete ich nicht nur die Erstellung von Fotos für Werbezwecke an, sondern auch die fotografische Begleitung von Konferenzen und Workshops

Universal Design

Ich habe mich immer gefragt, warum Menschen ab circa 60 Jahren überwiegend piefiges und altbackenes Design und Layout angeboten wird. Ein Mensch, nur weil er alt ist, gibt doch nicht seinen Geschmack auf, den er sich in den Jahren seines Lebens erworben hat.

Im Gegenteil: dieser erworbene Form- und Farbsinn vertieft sich noch weil sich die vielen Jahre der Werbeerfahrung und der Aufnahme von gestaltetem Informationsmaterial summieren.

Außerdem ist eine Klassifizierung allein nach dem Alter nicht möglich. Zu heterogen ist die Gruppe im Alter 50plus, zu unterschiedlich sind die sozialen Bedingungen unter denen gelebt und damit geprägt wurde, so dass es "das" altersgerechte Design nicht geben kann.

Der Frage, wie die Zielgruppe, die erreicht werden soll, beschaffen ist, muss besonderes Gewicht gegeben werden. Oberstes Prinzip für die Gestaltung sind die Grundsätze des Designs für Alle oder Universal Design.

Dieses besagt, dass es nicht um die Gestaltung nur für Senioren geht sondern darum, keine Gruppe auszugrenzen! Nicht Exklusion sondern Inklusion ist gefragt.

So verwundert es nicht, dass im Produktbereich das iPhone von Testern zum besten Seniorenhandy gewählt wurde. Schick, übersichtlich, gute Navigation - das brauchen jüngere und ältere Menschen.


Portfolio Leistungsübersicht

Kontakt Nehmen Sie Kontakt auf

  • Name: Katharina Herzog-Raasch
  • Straße: Sebastian-Bach-Straße 16
  • PLZ/ Ort: 14621 Schönwalde/ Glien
  • Telefon: +49 33 22 / 27 33 72
  • Fax: +49 33 22 / 27 33 71
  • Email: herzog-raasch@mail.de